Ads

PhD Scholarship in The Research Area Satellite Altimetry / Sea Level and Ocean Research

Applications are invited for a PhD position to join Technical University of Munich. This position is open until filled.

Das Deutsche Geodtische Forschungsinstitut der Technischen Universitt Mnchen (DGFI-TUM) sucht zum nchstmglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, eine/n Doktorandin/en im Forschungsbereich Satellitenaltimetrie.

Die Bestimmung von Wasserstandsnderungen auf unterschiedlichen Raum- und Zeitskalen aus Beobachtungen der Satellitenaltimetrie ist seit vielen Jahren ein Schwerpunktthema des DGFI-TUM. Der Datenbestand des Instituts umfasst die Messdaten aller bisher geflogenen Altimetermissionen. Nach einheitlicher Vorverarbeitung und relativer Kalibrierung stehen diese Daten fr die gemeinsame Analyse (Multi-Missions-Altimetrie) und fr die Erforschung von Prozessen im Ozean und der kontinentalen Hydrosphre zur Verfgung.

Der Fokus des DGFI-TUM im Bereich Ozean-Altimetrie liegt auf der hochgenauen Vermessung des Meeresspiegels insbesondere in Ksten- und Polargebieten unter Verwendung neuester Analysemethoden fr die Altimeter-Radarsignale. Die Beobachtungsdaten werden fr die Bestimmung von Meeresspiegelnderungen und Ozeanstrmungen sowie fr die Erstellung von Ozeangezeitenmodellen genutzt. Ein relativ neues Forschungsthema ist die Ermittlung von zeitlichen Variationen von Wellenhhen und Windfeldern aus den Radar-Echos.

Zur Untersttzung unserer Arbeitsgruppe Satellitenaltimetrie suchen wir eine/n Doktorandin/en, die/der die Vernderungen des Meeresspiegels und der Wellen- und Windstrukturen im Kontext des Klimawandels untersucht. Die Forschungsarbeiten finden im Rahmen der ESA Climate Change Initiative statt und sind international stark vernetzt. Die Aufgaben umfassen die Entwicklung spezieller Algorithmen zur Auswertung der Radarsignale unterschiedlicher Altimetermissionen (klassische Impuls- und Delay/Doppler-Verfahren) sowie die Analyse, Validierung und Interpretation der Ergebnisse.

Fr Doktoranden ist die Teilnahme an der TUM Graduate School verpflichtend, die attraktive Mittel fr fachliche Weiterbildungsangebote, Soft-Skill-Programme und internationale Mobilitt/Auslandsaufenthalte zur Verfgung stellt. Die TUM strebt eine Erhhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrcklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Bei Rckfragen sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Ihre aussagekrftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail bis sptestens 31. Oktober 2018 an folgende Adresse:

Summary:

Get latest scholarships via your email! It's free!
Your information will never be shared.
You can unsubscribe any time.
Copyright © 2015 HuntScholarship.com. All Right Reserved.